Neuigkeiten

Interkulturelle Wochen 2017

IKW: Wir spielen auf Polnisch – Gramy w Polski

 Am 05.11.2017 um 15:00 Uhr

Wir laden Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und ihre Familien zu unserem deutsch-polnischen Spielenachmittag ein. Bei Gesellschafts- und Rätselspielen werden wir die Besonderheiten von Deutsch und Polnisch entdecken. Zu unserer Veranstaltung kannst du auch dein Lieblingsspiel mitbringen. Wer kein Polnisch spricht, den unterstützen unsere Vereinsmitglieder. Im Anschluss werden wir einen Wettbewerb mit kleinen Preisen anbieten. Kaffee und leckeren Kuchen gibt es gegen ein kleines Entgelt.

Für: familienfreundlich

Informationen: Marta Tadrowski, m.tad@t-online.de; Katarzyna Glowalla, katarzyna.glowalla@krasnale.de, Bundesvereinigung der Polnischlehrkräfte Filiale Hessen bundesvereinigung@polnischunterricht.de

Einritt: frei, wir freuen uns über Spenden

Adresse

Dominikanergasse 7
60311 Frankfurt am Mai


IKW: Weltweite Vergangenheitsbewältigung des Kommunismus – Warum so schwierig?

Am 10.11.2017 um 18:30 Uhr

Vortrag in französischer Sprache mit Simultanübersetzung ins Deutsche, Polnische und Rumänische. Thierry Wolton, Journalist, Essayist und Professor für Geschichte des Kommunismus und des Kalten Krieges an der École Supérieure de Commerce de Paris, setzt sich mit dieser Ideologie auseinander. Es wird auch der Opfer des Kommunismus nach rumänisch-orthodoxer christlicher Tradition gedacht. Mit anschließendem Buffet.

Für: Erwachsene

Informationen: Brandusa Massion, secretar@aro-rhein-main.de, 069/86 00-73 74

Eintritt: frei, wir freuen uns über Spenden

Adresse

Saalbau Gutleut

Rottweiler Straße 32
60327 Frankfurt am Main

E-Mail: info@saalbau.com
Telefon: 069-233661
Fax: 069-250451
Web: http://www.saalbau.com


IKW: Polen heute – Polska dzisiaj, Infoveranstaltung

 Am 18.11.2017 um 15:00 Uhr

Wir laden alle an „Polen heute“ interessierten Gäste herzlich ein. Wir möchten viele Facetten Polens präsentieren und unsere Gäste zum Ideenaustausch motivieren. Was wissen wir über Polen? Über seine Geschichte, Literatur, Kultur und Wirtschaft? Warum lohnt es sich, Polen zu besuchen? Wir werden unseren Gästen Polen zweisprachig (deutsch-polnisch) und visuell näher bringen. Es gibt einen Wettbewerb über Polen mit kleinen Preisen. Kaffee und leckeren Kuchen gibt es gegen ein kleines Entgelt.

Für: Erwachsene

Informationen: Christoph Tadrowski, info@pl-journalisten.de; Marta Tadrowski, m.tad@t-online.de, PJD Polnische Journalisten in Deutschland e. V., www.deutsch-polnische-begegnung.de

 

Eintritt: frei, wir freuen uns über Spenden

Adresse

Dominikanergasse 7
60311 Frankfurt am Main